Renown Hip Hop Duo Dead Prez to Perform at 5 Days for the Cuban 5

In Washington wird das bekannte Hip Hop Duo “Dead Prez” an den fünf Tagen für die Cuban 5 teilnehmen.

The International Committee for the Freedom of the Cuban 5 presents the DC launch party for Dead Prez’s new release, “BATTLE CRY FOR CUBA AND ZIMBABWE”.   

Weiterlesen

Bild

“Five Days for the Cuban Five” set for Washington, DC, June 4-10

 

 
For the third year, a series of events entitled “5 Days for the Cuban Five” has been scheduled for Washington, DC. The events include an opening press conference, a two-day public conference entitled “A New Era of US/Cuba Relations”, a Friday night cultural event, and two days of Congressional lobbying. We urge all supporters of the Five Heroes who can to participate as much as possible in this very important series of events.  Weiterlesen

Neujahrsgrüße vom Internationalen Komitee für die Freiheit der Cuban 5

Liebe Freunde,

wir nähern uns einem weiteren Jahresende, einer sensiblen Zeit für Familien in aller Welt, aber um so mehr für diejenigen unter ihnen, die ihre Angehörigen verloren haben und im Fall der Cuban 5 werden diese in den Vereinigten Staaten gefangen gehalten. Sie fehlen immer noch an den heimischen Tafeln.

In diesem Jahr kehrte René González in sein Heimatland  zurück und 2014 wird Fernando González seine Gefängnisstrafe beenden. Wir können nicht dulden, dass Antonio auf die vollständige Verbüßung seiner Strafe 2017 warten muss oder Ramón bis 2024 oder Gerardo bis an sein Lebensende im Gefängnis verbringen muss!

Nie war es so dringend und notwendig, den Kampf für die Freiheit der zu Unrecht in den Vereinigten Staaten gefangenen Cuban 5 fortzuführen. Jeder Tag, der vergeht, ist noch ein Tag des an ihnen, ihren Familien und ihrem Volk begangenen Unrechts. Ausgerechnet die Männer mit empörenden Strafurteilen zu belegen, deren Mission darin bestand, ihr Volk vor feigen Anschlägen zu verteidigen, während die Ausführenden dieser Anschläge frei sind, ist absolut verabscheuungswürdig.

Der bekannte kubanische Sänger und Liedermacher Silvio Rodriguez definierte das Verhalten der USA gegenüber den Fünfen als „den Prankenschlag eines vom Licht geblendeten Untieres“.

Das Jahr 2014 signalisiert uns, unsere Aktionen der Unterstützung für die Fünf in allen Teilen der Welt mit erneuter Kraft zu vermehren. Wir dürfen nie aufhören, von Präsident Obama ihre Freilassung zu fordern, und es ist wichtig, den Kampf weiter nach Washington zu tragen, dem Sitz der für die seit über 15 Jahren andauernden Inhaftierung der Fünf verantwortlichen Macht.

Das Internationale Komitee für die Freiheit der Cuban 5 ist schon in die Organisation für die Dritten 5 Tage für die Cuban 5 in Washington, D.C., vertieft, die vom 4.- 11. Juni 2014 stattfinden werden. Diese Aktion wurde von den 272 Delegierten aus 52 Ländern, die das IX. Kolloquium für die Befreiung der Cuban Five, das kürzlich in der Stadt Holguin abgehalten wurde, besucht haben, einstimmig unterstützt.

Eine Möglichkeit, aktiv zu dieser Kampagne beizutragen, ist, Spenden zur Ausführung dieser Aktionen zu sammeln. Wir brauchen Eure Unterstützung, um diese Aktionen einen Erfolg werden zu lassen. Zu den Plänen der 5 Tage gehören eine Kundgebung vor dem Weißen Haus, ein großes Treffen mit bekannten Persönlichkeiten und Parlamentariern aus Übersee, die mit uns gemeinsam an die Türen des Kongresses der Vereinigten Staaten klopfen.

Um eine einmalige oder eine monatliche Spende zu schicken geht auf: visit the following link

 

(Oh, ausgerechnet, Anm. D. Ü.]

 

Schreibt einen von der Steuer absetzbaren Scheck an:

International Committee for the Freedom of the Cuban 5

P.O. Box 22455

Oakland, CA 94609

Für die Zusendung eines Kabels, schreibt an  und wir werden Euch die notwendigen Informationen zusenden.

Möge das Licht der internationalen Solidarität uns weiter den Weg für die Rückkehr der Fünf in ihr Heimatland und zu ihren Familien weisen.

Wir senden jedem einzelnen von Euch und Euren Leuten vom Internationalen Komitee für die Freiheit der Cuban 5 unsere besten Wünsche für Frieden, Gerechtigkeit, Würde und Erfolg.

Ein glückliches Neues Jahr!  Weiterlesen

Students pack Cuban Five forum in Washington DC

Liebe Compañer@s,

 

zu Eurer freundlichen Kenntnisnahme:

  • 18. September 2013: Am 13. September 2013 versammelten sich 200 Besucher in der Universität, “District of Columbia David A. Clarke School of Law” im “Moot Court Room” für eine Podiumsdiskussion unter dem Titel “The Cuban Five: Justice or Injustice” [Der Fall der Cuban Five, Recht oder Unrecht?], dem Titel, unter dem sie der Schauspieler und Aktivist Danny Glover bekannt gemacht hatte.
    (Quelle: freethefive.org vom 14. September 2013)
    Übersetzung   Weiterlesen