Die kubanischen Wahlen, ein Ereignis auf der Höhe der Geschichte

88,30 % der Wähler nahmen an der ersten Runde der Teilwahlen teil, um die Delegierten zu den Gemeindeversammlungen zu wählen

Die Erfüllung einer der wichtigsten Pflichten

„Das war mein Viertel vor 25 Jahren. Heute hier zu sein, bedeutet, zu meinen Wurzeln zurückzukehren, diese Zeit außerhalb des Landes zu löschen und eine der wichtigsten Pflichten des Kubaners zu erfüllen“, sagte Antonio Guerrero Rodríguez, Held der Republik Kuba, als er im Wahllokal 2 des Wahlkreises 60, in Arroyo Naranjo, von seinem Wahlrecht Gebrauch machte.

http://de.granma.cu/cuba/2015-04-19/die-erfullung-einer-der-wichtigsten-pflichten

Mit der Stimmabgabe ehren wir unsere Geschichte

Mercedes López Acea, Mitglied des Politbüros, Vizepräsidentin des Staatsrates und Erste Sekretärin der Partei in Havanna, sagte, dass die Delegierten zu den Gemeindeversammlungen der Volksmacht zu wählen, die Wahrung unserer Rechte bedeute und eine partizipative Demokratie bestätige

Mit sicherem Schritt zu den Wahlen