Investieren in eine nicht unerschöpfliche Ressource

Um den Folgen der Trockenheit, eines klimatischen Phänomens, von dem sich das Land nicht erholt, entgegenzuwirken, hat man in Havanna im letzten Jahrfünft hydraulische Arbeiten durchgeführt, die technologisch von großer Tragweite waren und Auswirkungen auf die Bevölkerung hatten

Bewertung der Aktionen zur Begegnung der anhaltenden Dürre

Als ernst und kompliziert bezeichnete Inés María Chapman Waught, Präsidentin des Nationalinstituts für Wasserressourcen, die Situation, der das Land aufgrund der Dürre gegenüber steht