Erfolg für Kuba

US-Präsident Obama kündigt Streichung der Insel von Terrorliste an

Von Volker Hermsdorf, Havanna
»Es lebe Kuba«: Mit der Streichung von der Terrorliste wird eine
»Es lebe Kuba«: Mit der Streichung von der Terrorliste wird eine wesentliche Forderung der Regierung des sozialistischen Staats erfüllt (Havanna, 11. April 2015)

Erklärung der für die USA zuständigen Generaldirektorin des Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten, Josefina Vidal Ferreiro

In der Erklärung wird darauf hingewiesen, dass am Dienstag, dem 14. April 2015, bekannt geworden ist, dass der Präsident der Vereinigten Staaten, Barack Obama, die „Bescheinigung der Beendigung der Notierung Kubas als Unterstützerstaat des Terrorismus“ herausgegeben hat.

*CDU/CSU als Lobbyist für Terroristen in Bolivien?*

EU-Parlamentarier setzten sich für Söldner aus Ungarn und Kroatien ein. Inhaftierte wegen Terrorismus vor Gericht. Partner der Adenauer-Stiftung mit angeklagt

Brüssel/Berlin/La Paz. Mit einem Entschließungsantrag im Europäischen Parlament machen sich in Brüssel Abgeordnete von CDU und CSU für zwei in Bolivien inhaftierte EU-Bürger stark. Die beiden Männer sind wegen Terrorismus und dem versuchten Sturz einer demokratisch gewählten Regierung angeklagt. In…
09.12.2013
https://amerika21.de/analyse/94260/cdu-eu-bolivien-terrorismus

*Mehr Mitglieder trotz Terror*

22.05.2013 | taz | Kolumbien

KOLUMBIEN Das Land ist für Gewerkschafter eines der gefährlichsten weltweit. Seit den 80er Jahren sind fast 3.000 Aktivisten ermordet worden, auch 2012 gab es 20 Tote. Doch die Gewerkschaften wehren sich und machen offensiv Werbung für ihre Sache – mit Erfolg
http://www.taz.de/1/archiv/digitaz/artikel/?ressort=wu&dig=2013%2F05%2F22%2Fa0084&cHash=66bb012db78341fb5d7898ec7b50a1d4