Streik im öffentlichen Dienst in Chile trotz Kritik von Gewerkschaften beendet

Santiago de Chile. Am Donnerstag ist in Chile ein dreiwöchiger Streik der Beschäftigten im öffentlichen Dienst beendet worden – trotz erheblichen Unmuts der Gewerkschaftsmitglieder über die erzielte Einigung.