*Evo Morales: USA wegen Spionage verklagen*

Verletzung internationalen Rechts am Pranger. Argentinien übernimmt Präsidentschaft im UN-Sichheitsrat

New York. Zu Beginn der Woche haben Außenminister der lateinamerikanischen und karibischen Bündnisse Mercosur, UNASUR, Celac und ALBA bei de Vereinten Nationen ihren Protest gegen die Ausspionierung von Regierungen und Bevölkerungen durch die USA zum Ausdruck gebracht. Auch das Vorgehen gegen Evo…

10.08.2013
https://amerika21.de/2013/08/84074/morales-usa-spionage

*Ecuador wirft Univision Spionage vor*

Quito. Der Außenminister von Ecuador, Ricardo Patiño, hat nach Angaben der staatlichen Nachrichtenagentur ANDES die Veröffentlichung von internen E-Mails der Botschafterin des Landes in den USA und Großbritannien sowie von sich selbst und Präsident Rafael Correa
kritisiert. Der Diplomat reagierte…

23.07.2013
http://amerika21.de/2013/07/83847/univision-spioniert-ecuador

Spionagenetz der USA erstreckte sich über ganz Lateinamerika

Dieser Artikel ist erschienen in Poonal Nr. 1054

Das vom ehemaligen IT-Mitarbeiter Edward Snowden aufgezeigte Spionagenetz der Vereinigten Staaten erstreckte sich über ganz Lateinamerika und hatte laut Informationen der Tageszeitung “O Globo” seinen Fokus besonders auf Brasilien, Mexiko und Kolumbien gerichtet. O Globo versichert, dass die USA sich in ihrer Spionagetätigkeit “nicht nur für militärische Angelegenheiten interessierten, sondern auch für Geschäftsgeheimnisse”.

http://www.npla.de/index.php?option=com_content&view=article&id=4360&catid=10&Itemid=5