Regierung von Venezuela: Extreme Armut weiter reduziert

*Zapatisten lehnen Sozialprogramm ab*

Präsident verkündet “Kreuzzug gegen die Armut”. Zapatisten reagieren empört. Neue Kommuniqués von Subcomandante Marcos

Mexiko-Stadt. Der mexikanische Präsident Enrique Peña Nieto hat ein neues staatliches Sozialprogramm vorgestellt. Durch die Initiative mit dem Namen “Nationaler Kreuzzug gegen den Hunger” will die Regierung die Armut in Mexiko bekämpfen. Die zeremonielle Verkündung des Programms fand ausgerechnet…

26.01.2013
http://amerika21.de/2013/01/76187/sozialprogramm-ezln

Schweizer Onkologe lobt Sozialpolitik in Venezuela

Venezuela
*Schweizer Onkologe lobt Sozialpolitik in Venezuela*

Ehemaliger Nationalrat Franco Cavalli: Gesundheitssystem “einer der
Gründe, weshalb Chávez bislang alle Wahlen gewonnen hat”

Zürich/Caracas. Der ehemalige Schweizer Nationalrat und Direktor des
Onkologischen Instituts IOSI, Franco Cavalli, hat die Sozialpolitik der
venezolanischen Regierung als einen der Hauptgründe für den
politischen Erfolg des amtierenden Präsidenten Hugo Chávez bezeichnet.
Im Interview mit amerika21…

05.10.2012
http://amerika21.de/nachrichten/2012/10/62700/cavalli-gesundheit-venezuela

*Venezuela: 843 Familien beziehen Wohnungen aus Sozialprogramm*

Venezuela
*Venezuela: 843 Familien beziehen Wohnungen aus Sozialprogramm*

Caracas. Seit vergangenem Sonntag werden in Venezuela weitere Häuser
des sozialen Wohnungsbauprogramms Gran Misión Vivienda an bedürftige
Familien übergeben. So haben allein am Dienstag 843 Familien die
Möglichkeit bekommen die neu konstruierten Wohnungen zu beziehen.
Das Sozialprogramm zum…

29.09.2012
http://amerika21.de/meldung/2012/09/61384/wohnungsbau-mision-vivienda