Zwei US-Amerikaner bauen auf der Insel Traktoren für Jedermann

Seit 55 Jahren produziert erstmals wieder eine US-Firma auf Kuba. Sie will mit ihrem Traktor eine Revolution auslösen – nicht nur in der Landwirtschaft.

von
http://www.tagesspiegel.de/wirtschaft/revolution-fuer-kuba-zwei-us-amerikaner-bauen-auf-der-insel-traktoren-fuer-jedermann/13601050.html

*Kubas Fenster zur Welt*

Sonderentwicklungszone im Hafen von Mariel soll 2014 Geschäfte aufnehmen. Doch es bleiben offene Fragen

Im kommenden Jahr 2014 sollen in Kuba die ersten Geschäfte in der sogenannten Sonderentwicklungszone im modernisierten Hafen von Mariel aufgenommen werden. Dieser Hafen befindet sich in einer Bucht rund 70 Kilometer westlich von Havanna.
Ein Containerhafen, große Lagerhallen, ein Zollfreigebiet,…

15.11.2013
https://amerika21.de/blog/2013/11/92947/mariel-kolumne-padura

Kuba eröffnet Sonderwirtschaftszone im Hafen von Mariel

Havanna. Kubas sozialistische Regierung will im Zuge der wirtschaftlichen Reformen ausländische Investoren mit einer neuen Sonderwirtschaftszone ins Land locken. In der “Spezialzone zur Entwicklung” am Industriehafen Mariel, rund 40 Kilometer westlich der Hauptstadt Havanna, werden ab November…
04.10.2013
https://amerika21.de/2013/10/90571/kuba-mariel-wirtschaftszone