Das Volk auf den Straßen, der größte Alptraum der Rechten

Kontinentaler Aktionstag für Demokratie und Gegen Neoliberalismus

Das Motto, unter dem wir alle zusammenkommen heißt: Keinen Schritt zurück! Die Völker kämpfen weiter für ihre Integration, Selbstbestimmung und Souveränität gegen den Freihandel und die Transnationalen

UNO bekräftigt das Recht von Puerto Rico auf Selbstbestimmung

Die von Kuba eingereichte Initiative, die außerdem von Venezuela, Nicaragua, Ecuador, Bolivien, Russland und Syrien unterstützt wurde, fordert von Washington, seiner Verantwortung gerecht zu werden und dem Volk Puerto Ricos das Recht auf Selbstbestimmung und Unabhängigkeit zuzugestehen