Klimawandel trifft Indigene Völker – Kommunen in der Pflicht”

Im Gespräch mit Thomas Brose Ein Vortrag mit anschließender Diskussion mit Herrn Thomas Brose – Geschäftsführer des „Klima-Bündnis der europäischen Städte mit indigenen Völkern der Regenwälder e.V.“

Presentación y discusión con Thomas Brose – Gerente de „Klima-Bündnis der europäischen Städte mit indigenen Völkern der Regenwälder e.V.“

*Erneutes Teilveto von Dilma Rousseff gegen Waldgesetz*

Brasilien

Buenos Aires. Die brasilianische Präsidentin Dilma Rousseff hat am 18.
Oktober abermals ihr Veto gegen die Umsetzung des neuen Waldgesetzes
(Código Florestal Brasileiro) eingelegt. Das erneute Teilveto der
Präsidentin betrifft insgesamt neun Punkte des umstrittenen Gesetzes,
das bereits das…

24.10.2012
http://amerika21.de/meldung/2012/10/65911/brasilien-waldgesetz

Illegale Abholzung des Chaco bedroht unkontaktierte Indigene

Paraguay
*Illegale Abholzung des Chaco bedroht unkontaktierte Indigene*

Asunción. Ermittlungen von Paraguays Behörden haben ergeben, dass
Teile des Chaco-Waldes, der Heimat der unkontaktierten Ayoreo-Indigenas,
von dem Viehzuchtunternehmen Carlos Casado S.A. illegal abgeholzt
werden. Wie die Menschenrechtsorganisation Survival International
vergangene Woche berichtete…

22.08.2012
http://amerika21.de/meldung/2012/08/55326/chaco-abholzung