Protest gegen die Waldprivatisierung durch REDD+

La Esperanza, Honduras. Der Zivile Rat der Volks- und indigenen Organisationen von Honduras (COPINH) protestiert gegen das undemokratische Vorgehen im REDD+ Vorbereitungsprozess. Die indigene Bewegung im südwestlichen Hochland von Honduras hat am 11. Februar 2013 einen entsprechenden Brief an die…

13.02.2013
http://amerika21.de/2013/02/77762/indigene-gegen-redd

Protest gegen REDD+-Programm der Vereinten Nationen

International | Mexiko
*Protest gegen REDD+-Programm der Vereinten Nationen*

San Cristóbal. Verschiedene kleinbäuerliche und indigene
Basisorganisationen sowie Umwelt- und Menschenrechtsgruppen aus Süd-
und Mittelamerika protestieren gegen eine am heutigen Dienstag
beginnende Tagung des REDD+-Programms der Vereinten Nationen. Anlass ist
ein Treffen von Regionalregierungen…

25.09.2012
http://amerika21.de/meldung/2012/09/61093/reddprogramm