Buen Vivir – Das Recht auf ein erfülltes Leben in den Städten

Dieser Artikel ist erschienen in Poonal Nr. 1032

Samstag, den 16. Februar 2013
Quito /ARKNTINA, CC BY-NC-SA 2.0, flickr(Lima, 07. Februar 2013, noticias aliadas-poonal).- „Jede Person hat das Recht, die Stadt und ihren öffentlichen Raum unter Einhaltung des Prinzips der Nachhaltigkeit, der sozialen Gerechtigkeit, dem Respekt gegenüber verschiedenen städtischen Kulturen und dem Gleichgewicht zwischen Stadt und Land in Anspruch zu nehmen.

http://www.npla.de/de/poonal/4152