Störungen geplant

Kuba: USA und rechter Thinktank aus Argentinien bereiten Provokationen gegen CELAC-Gipfel vor

Von Volker Hermsdorf

Mit Hilfe eines rechtslastigen Thinktanks und der von ihnen bezahlten »Systemgegner« versuchen die USA, das am morgigen Dienstag in Havanna beginnende Gipfeltreffen der Lateinamerikanischen und karibischen Staatengemeinschaft (­CELAC) zu sabotieren.

http://www.jungewelt.de/2014/01-27/021.php