Venezuela: „In unserer Krise verbinden sich Öl-Abhängigkeit und produktive Schwäche“

21.07.2016: “Das Modell des Rentenstaates ist zusammengebrochen.

http://www.kommunisten.de/index.php?option=com_content&view=article&id=6282:venezuela-in-unserer-krise-verbinden-sich-oel-abhaengigkeit-und-produktive-schwaeche&catid=45:interviews&Itemid=95

Die Planung ist vor allem makroökonomisches Gleichgewicht und Entwicklungsprojektion

Die Parlamentarier erfuhren am Mittwoch in der Plenumssitzung vom Minister für Wirtschaft und Planung (MEP) Marino Murillo, wie der Wirtschaftsplans während des ersten Halbjahres 2015 umgesetzt wurde

Stabilisierung in der Krise

Ökonomische Entwicklung und Wirtschaftspolitik unter den Linksregierungen Lateinamerikas

Von Dieter Boris
Verstaatlichungen, wie 2010 die der Supermarktkette »Exito
Verstaatlichungen, wie 2010 die der Supermarktkette »Exito« in Venezuela, trugen zur Verstärkung der inländischen Nachfrage bei
Foto: REUTERS/Isaac Urrutia

»Sie sterben am Hunger oder mit dem Gewehr in der Hand«

Gespräch. Mit Hernando Calvo Ospina. Über Kolumbiens Oligarchie, die Friedensverhandlungen mit der Guerilla und den Einfluß der USA

Interview: Lena Kreymann
Ein Junge und eine FARC-Kämpferin am Zugang zu S
Ein Junge und eine FARC-Kämpferin am Zugang zu San Isidrio in der südkolumbianischen Provinz Caquetá im Mai 2012
Foto: Luis Acosta/AFP Photo