Petition to the White House – Petición a la Casa Blanca

Liebe Freunde,

 

das Internationale Komitee und die Familienmitglieder der Cuban Five bitten uns, Euch über eine Petition an das Weiße Haus zu informieren. Die Petition bittet um „offenen und ehrlichen Dialog mit der Kubanischen Regierung, um die von ihr verlangten Freilassung des US-amerikanischen Agenten Alan Gross. In dem Dialog soll es um einen möglichen Gefangenenaustausch gehen, zu dem auch die Eingeständnisse von Fehlverhalten gehören und die Aufhebung des Embargos als Anreize dazu dienen sollten, diesen Mann nach Hause holen zu können. Sein Arbeitgeber schuldet es ihm.“ .

 

Es werden bis zum 30. Dezember 25.000 Unterschriften gebraucht. Obwohl die Petition die Cuban Five nicht erwähnt, eröffnet sie bedeutsame Möglichkeiten dafür, den Austausch von Gefangenen in Erwägung zu ziehen.

Darum ist es wichtig, daran teilzunehmen. Unten wird das Unterzeichnungsverfahren erklärt. Bitte ladet Eure Mitglieder und Kontaktpersonen dazu ein zu unterzeichnen und verbreitet es in den gesellschaftlichen Medien.

 

Die Befreiung der Cuban 5 ist eine bedeutsame Angelegenheit für die arbeitende Bevölkerung rund um die Welt. Man kann durch eine kleine Aktion die Sache der fünf heldenhaften Männer Präsident Obama auf den Tisch legen. Es mag eine frustrierende und mühsame Prozedur sein, diese Petition zu unterzeichnen, ABER bedenkt die 14 Jahre unrechtmäßiger Gefangenschaft, die jetzt ins 15. Jahr gehen. Es mag für den Moment eines kleinen Aufwands bedürfen. Es tut aber nicht weh, sondern könnte helfen. Lasst es uns tun!

 

Hier kommt die Erklärung, wie man unterzeichnet: Weiterlesen