Den Ermordeten ihre Namen zurückgegeben

Chiles Justiz identifiziert vier Opfer der Pinochet-Diktatur

Elf Jahre nach dem Auffinden ihrer Leichen hat die chilenische Gerichtsmedizin vier während der Militärdiktatur unter Augusto Pinochet (1973–1990) ermordete Linke identifiziert. Der zuständige Richter Miguel Vázquez habe den Angehörigen das Ergebnis der Untersuchungen übermittelt, hieß es am Wochenende in der Hauptstadt Santiago.

http://www.jungewelt.de/2012/07-23/031.php