Wissenschaftliche Beiträge zur Frühentdeckung von Krankheiten

Im Jahre 2016 hatten erneut im Immunassay Zentrum entwickelte Produkte der SUMA Technologie große Auswirkungen bei der Vorbeugung und dem frühzeitigen Erkennen vieler Erkrankungen, die in ihrer großen Mehrheit das Leben der Betroffenen stark beeinflussen

Einzigartiges Medikament aus Kuba bereits in 23 Ländern registriert

Von

Heberprot-P ist ein hochwirksames Medikament aus Kuba zur Behandlung von Geschwüren bei Diabetes

Heberprot-P ist ein hochwirksames Medikament aus Kuba zur Behandlung von Geschwüren bei Diabetes

Quelle: Granma

Havanna. Zehn Jahre nach der erfolgreichen Registrierung und Zulassung in Kuba ist das Diabetes-Präparat Heberprot-P bereits an mehr als 55.000 Patienten angewendet worden.

https://amerika21.de/2016/06/154039/medikament-kuba

Die Anstrengungen im Kampf gegen Krebs vereinigen

Das Binationale Symposium Cuba-USA „Umwandlung von Krebs in eine chronische Krankheit“ tagt seit Donnerstag im Zentrum für Molekulare Immunologie (CIM) und wird von der American Association for the Advancement of Science und der Akademie der Wissenschaften Kubas gefördert

Klinische Studien mit vielversprechendem kubanischen monoklonalen Antikörper

Der in Kuba zur Behandlung von Tumoren des Kopfes, Halses, des Gehirns (bei Kindern und Erwachsenen), der Speiseröhre und seit kurzem auch der Bauchspeicheldrüse registrierte humanisierte monoklonale Antikörper Nimotuzumab weist ermutigende Ergebnisse auf, was die Überlebenszeit der Patienten angeht. Zur Zeit finden 27 klinische Studien statt, um die Sicherheit und die Wirksamkeit bei weiteren elf verschiedenen Krebsarten zu erforschen