Ex-Kommandant von Paramilitärs gesteht zehn Massaker

New York/Bogotá. Der ehemalige Paramilitär-Kommandant in Kolumbien, Éver Veloza García alias “HH”, hat die Verantwortung für 42 Verbrechen übernommen, die ihm die Staatsanwaltschaft zur Last gelegt hat. Darunter befinden sich auch zehn Massaker, die insgesamt 52 Personen das Leben kosteten. Der…

03.02.2013
http://amerika21.de/2013/02/76875/paramilitaer-massaker-kolumbien