López Rivera zurück in Puerto Rico

Der puerto-ricanische Unabhängigkeitskämpfer wurde gestern nach 35 Jahren und acht Monaten Haft in US-Gefängnissen wieder in seine Heimat überstellt

López Rivera freikämpfen

Menschenrechtskonferenz an Universität von Santurce, Puerto Rico

Von Jürgen Heiser
Oscar López Rivera

Oscar López Rivera
Foto: AP

Der Puertoricaner Oscar López Rivera wird auf der 18. Internationalen Rosa-Luxemburg-Konferenz am 12. Januar 2013 in Berlin einer der politischen Gefangenen sein, die mit einem Beitrag vertreten sind.

http://www.jungewelt.de/2012/12-12/002.php