Guatemala, Honduras und El Salvador gemeinsam gegen kriminelle Banden

Ocotepeque, Honduras. Die Präsidenten Juan Orlando Hernández (Honduras), Salvador Sánchez Cerén (El Salvador) und Jimmy Morales (Guatemala) haben sich im honduranischen Ocotepeque getroffen, um eine gemeinsame Polizeieinheit gegen Bandenkriminalität und Drogenhändler einzusetzen

Mehr Gewalt in Rio

Fußball-WM und Olympia lassen Kriminalität boomen. Trotz massiver Militär- und Polizeieinsätze steigen Überfall- und Mordrate in der Metropole

Von Norbert Suchanek, Rio de Janeiro
Ein brasilianischer Soldat patrouilliert am 5. April im Complexo
Ein brasilianischer Soldat patrouilliert am 5. April im Complexo da Maré
Foto: REUTERS/Ricardo Moraes

*UN-Bericht: Kriminalität in Lateinamerika gestiegen*

Bericht über menschliche Entwicklung in Lateinamerika veröffentlicht. Steigende Unsicherheit behindert das Wachstum in der Region

New York. Am 12. November hat das Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen (UNDP) seinen “Bericht zur menschlichen Entwicklung 2013-2014” zu Lateinamerika veröffentlicht. Dieser beruht auf Studien, die in 18 lateinamerikanischen Ländern durchgeführt wurden. Größtes Problem für die Region ist…

18.11.2013
https://amerika21.de/2013/11/93498/undp-bericht

*Venezuela setzt Militär gegen Gewaltkriminalität ein*

Caracas. Venezuelas Minister für Inneres, Justiz und Frieden, Miguel Rodríguez Torres, hat den Einsatz der Streitkräfte zur Unterstützung des Regierungsprogramms “Volles Leben Venezuela” (A Toda Vida Venezuela) bekanntgegeben. Dieses Programm sieht eine ganze Reihe präventiver wie repressiver…

11.05.2013
http://amerika21.de/2013/05/82811/soldaten-gegen-kriminalitaet