»Die Angriffe auf Venezuela verschärfen sich«

Die Kommunistische Partei will Rolle der Arbeiterklasse stärken und eine antiimperialistische Allianz aufbauen. Gespräch mit Oscar Figuera

Interview: André Scheer, Caracas
Oscar Figuera ist Generalsekretär der Kommunistischen Partei Venezuelas

Die Kommunistische Partei Venezuelas (KPV) hat bei der Präsidentschaftswahl am vergangenen Sonntag die Zahl ihrer Stimmen um 37 Prozent erhöhen können und ist mit fast einer halben Million Wählern inzwischen die zweitstärkste Kraft der venezolanischen Linken – natürlich mit großem Abstand zu Chávez’ Vereinter Sozialistischer Partei PSUV. Welche Bedeutung hat diese Entwicklung für Ihre Partei?

http://www.jungewelt.de/2012/10-12/030.php