Das Ergebnis der Kommunalwahlen in Brasilien – eine andere Analyse

Liebe Mitglieder​, Freundinnen​ und Freunde des Lateinamerika-Forums Berlin, liebe Lateinamerika-Interessierte,

herzlich laden wir Sie zu den ersten Veranstaltungen des LAF im neuen Jahr ein!

Donnerstag, 07. Januar 2016, 19 Uhr. Ort: Bismarckstraße 101

“(Un)möglichkeiten interkultureller Kommunikation im Tourismus. Analyse von Studienreisen nach Peru und Bolivien”
Vortrag  von PD Dr. Kerstin Störl, Sprach/Kulturwissenschaftlerin und Reiseveranstalterin.
Mit Fotos und Diskussion sowie Melodías andinas von  Ana Chigne del Aguila (Quena und Panflöte).
Die Veranstaltung wird unterstützt von den Botschaften der Republik Peru und des Plurinationalen Staates Bolivien sowie der Arbeitsstelle „Diversität und Hybridität im Kontext​ ​​ von​ Kultur, Sprache und Kommunikation“, Technische Universität Berlin. Mehr s. Anlage

Montag, 11. Januar 2016, 19 Uhr. 

Die andere Seite der Medaille – Folgen des Bergbaus in Peru und Alternativen aus der Zivilgesellschaft“

Diskussionsveranstaltung mit Javier Jahncke und Mattes Tempelmann, Geschäftsführer und Mitarbeiter des Red Muqui (Lima. In Deutsch und Spanisch, bei Bedarf mit Übersetzung).

Ort: ​Haus für Demokratie und Menschenrechte ​

Vorderhaus, Veranstaltungsraum 1. OG, bitte klingeln, | Greifswalder Str. 4 a, 10405 Berlin (Tram M 4 und Bus 200 bis Am Friedrichshain).
Eine Veranstaltung von: Kampagne „Bergwerk Peru – Reichtum geht, Armut bleibt“, Informationsstelle Peru e.V., Lateinamerikaforum Berlin e.V. und Red Muqui. Mehr s. ​Anlage

 Donnerstag, 21. Januar 19 Uhr. Ort: Bismarckstraße 101

„Der Wahlausgang in Argentinien  – konservativer Wendepunkt für Gesamt-Lateinamerika?“
Es diskutieren mit Ihnen: Prof. Dr.  Klaus Bodemer (GIGA-Hamburg),  Dr. Achim Wachendorfer (ehem. FES) und Franco Delle Donne (Kommunikationsberater). Moderation: Alberto Koschützke.
Mit einem knappen, aber doch eindeutigen Sieg des als konservativ  gehandelten Kandidaten Mauricio Macri in der Stichwahl um die argentinische Präsidentschaft ging nach zwölf  Jahren die Ära der Kirchner-Regierungen zu Ende….mehr s. Anlage.

160107_InterkulturelleKomunikation      160111_Die andere Seite der Medaille      160121_Argentinien