IWF beendet Arbeit in Nicaragua, neue Weltbankprojekte

IWF rügt Argentinien wegen angeblich falscher Wirtschaftszahlen

Washington/Buenos Aires. Am Freitag hat der Internationale Währungsfonds (IWF) eine Rüge gegen Argentinien ausgesprochen. Die Körperschaft wirft der argentinischen Regierung vor, trotz mehrfacher Aufforderung Statistiken zur Inflation und zum Bruttoinlandsprodukt nicht überarbeitet zu haben. Schon…

05.02.2013
http://amerika21.de/2013/02/76954/iwf-ruege-argentinien

*Nicaraguas Universitäten gegen IWF-Vorschläge*

Nicaragua
*Nicaraguas Universitäten gegen IWF-Vorschläge*

Studierende und Lehrende sehen in Empfehlungen des Währungsfonds
Einmischung in die inneren Angelegenheiten

Managua. Tausende Universitätsangehörige haben am Mittwoch in
Nicaraguas Hauptstadt Managua gegen die Sparempfehlungen des
Internationalen Währungsfonds (IWF) demonstriert. Der IWF hatte jüngst
vorgeschlagen, die in der Verfassung Nicaraguas festgeschriebenen
Sechs-Prozent-Quote des Staatshaushalts…

26.05.2012
http://amerika21.de/nachrichten/2012/05/52259/iwf-nicaragua

###