Mehr als 65.000 kubanische Patienten mit Heberprot-P behandelt

Seit Juni 2007 wird das vom Zentrum für Gentechnik und Biotechnologie entwickelte Medikament in der Provinz Sancti Spiritus angewendet

Kuba bei Aktionswoche gegen den Moskito in den Amerikas dabei

Unter der Schirmherrrschaft der Panamerikanischen Gesundheitsorganisation fallen die Aktionstage mit einer intensiven Zeit der Bekämpfung der Vektoren zusammen

Neues Projekt der Hirnkartierung

Kuba, China und Kanada vereinen ihre Anstrengungen in der gemeinschaftlichen Entwicklung der Hirnkartierung

Kuba wiederholt Bereitschaft mit andern Länder im Kampf gegen AIDS zu kooperieren

Kuba bestätigte am Mittwoch in der UNO Vollversammlung seine Bereitschaft, mit anderen Ländern bei der Vorbeugung und im Kampf gegen HIV/AIDS zusammenzuarbeiten und setzte sich für das Recht der Menschen auf Gesundheit und Entwicklung ohne Kommerzialisierung und ohne Bedingungen ein

Tausend kubanische Ärzte für Ecuador

Quito. Ecuadors Präsident Rafael Correa hat angekündigt, zur Verbesserung des Gesundheitssystems 1.000 kubanische Ärzte einzusetzen.
Diese sollen den aktuellen Mangel an Fachkräften vor allem im Bereich der hausärztlichen Grundversorgung in dem südamerikanischen Land ausgleichen. In seiner…
03.10.2013
https://amerika21.de/2013/09/90366/kuabnische-aerzte-ecuador