FIHAV geht zu Ende, Geschäfte beginnen

Gestern wurde auf der FIHAV auch der Tag Chiles und des Vereinigten Königreichs begangen, die ihr Interesse an einer Erweiterung der Handelsbeziehungen zum Ausdruck brachten

Neue Unternehmen für Mariel

Bis zu diesem Augenblick wurden eine Internationale Wirtschaftsvereinigung, zehn Unternehmen mit ausländischem Kapital, davon vier joint venture Unternehmen mit gleichem Anteil an kubanischem Kapital für die Sonderzone Mariel akzeptiert

Mehr Perspektiven für Investitionen in Kuba

Am zweiten Tag der Internationalen Messe von Havanna wurde das Portefeuille für 2016-2017 vorgestellt, das 395 Projekte enthält; das sind 69 mehr als 2015

Brutstätte für mögliche Verhandlungen und Allianzen

Die Internationale Messe in Havanna in ihrer 34. Auflage bestätigt sich allgemein als wichtigste Handelsbörse Kubas und der Karibik und als eine der markantesten Lateinamerikas