Rafael Correa: Fidel ist ein Vorbild für den revolutionären Kampf auf der Welt

Der Präsident von Ecuador ehrte José Martí und Fidel Castro in Santiago de Cuba

Präsident Ecuadors Rafael Correa erhält José Martí Orden

Der ecuadorianische Staatschef erhält am Freitag in einer feierlichen Zeremonie im Revolutionspalast in Havanna den José Martí Orden, die höchste Auszeichnung die der Staatsrat ausländischen Persönlichkeiten verleiht

Präsident Rafael Correa ehrt Fidel Castro

Der ecuadorianische Staatschef traf am gestrigen Abend in Santiago de Cuba zu einem offiziellen Besuch ein, der ein breites Programm in dieser Stadt und in Havanna vorsieht

Correa: Die Ecuadorianer haben ihr Schicksal selbst in die Hand genommen

Mit der Bürgerrevolution wurden 85 Milliarden Dollar in alle Bereiche investiert, darunter auch in Verteidigung, Bildung und Dienstleistungen für Migranten, führte er aus