Rede von Gerardo Hernández am 40. Jahrestag des Verbrechens von Barbados

Schwestern und Brüder,Lasst uns ein paar Worte der Solidarität an unsere Landsleute in den östlichen Provinzen richten, die unter den Schäden vom Hurrikan Mathew Leiden. Sie sollten sich sicher sein, dass die Revolution keinen aufgibt und dass wir mit den Anstrengungen aller Kubaner wieder einmal voran kommen werden.

http://www.miami5.de/informationen/freunde-161014.html

Kuba vergisst nicht

Miguel Díaz-Canel beim politisch-kulturellen Akt anlässlich des Tages der Opfer des Staatsterrorismus im Lá­zaro Peña Theater der Hauptstadt

Maduro fordert Strafverfolgung für Attentat von Barbados

Der venezolanische Präsident fordert Gerechtigkeit im Falle des terroristischen Attentats vom 6. Oktober 1976

Kuba erinnert an Opfer von Terroranschlag im Jahr 1976

Gedenkveranstaltung auf Kuba für die Opfer des Attentates

Gedenkveranstaltung auf Kuba für die Opfer des Attentates

Quelle: granma.cu

Havanna. Am 6. Oktober, dem kubanischen Tag der Opfer des Staatsterrorismus, haben Angehörige der 73 Opfer des Anschlags gegen ein kubanisches Flugzeug 1976 und viele weitere Teilnehmer in einem Trauerakt der Verstorbenen gedacht.

https://amerika21.de/2015/10/132563/kuba-gedenken

Andauernder Kampf gegen den Terrorismus

Es ist der 6. Oktober und der Friedhof Colón füllt sich mit Familienangehörigen der Opfer, Athleten und Arbeitern der Luftfahrt und anderen Menschen, die sich des Verbrechens von Barbados erinnern und all jener gedenken, die unter dem Terrorismus gelitten haben