Wälder weiten sich aus

Kuba erweiterte 2016 seine Waldflächen um 57 000 Hektar. Damit kam es auf 3 241 000 Hektar Land, das von Wäldern bedeckt ist, und erhöhte seinen Waldanteil auf 31,15 % des Landesterritoriums

31,1% des kubanischen Archipels von Wald bedeckt

Die Zahl bestätigt die in den letzen fünf Jahren festgestellte Tendenz zum progressiven Wachstum der Wälder

Pinar del Rio ist die am meisten aufgeforstete Provinz Kubas

Nach der jüngsten Aktualisierung der Entwicklung des Waldes wuchs die Waldfläche dieser Provinz im vergangenen Jahr um 0,14% und beträgt gegenwärtig 400.629 Hektar