Kubas Bauern ehren Erbe Fidels

Bei den Feiern zum Tag des Bauern kam die Dankbarkeit der kubanischen Bauern gegenüber Fidel zum Ausdruck

Kampf um den Chaco

Dieser Artikel ist erschienen in Poonal Nr. 1005

Donnerstag, den 26. Juli 2012
von Luis Rómboli

palmen im chaco. Foto: Flickr/fotopedia.com/Edwin E. Harvey(Montevideo, 19. Juni 2012, la diaria).- Inmitten des sich zuspitzenden Konflikts innerhalb des paraguayischen Agrarsektors bestätigte Emiliano Camacho, Kontrolleur des Nationalen Instituts für ländliche Entwicklung Indert (Instituto Nacional de Desarrollo Rural y de la Tierra) gegenüber la diaria, dass man eine „starke Präsenz uruguayischer Staatsbürger“ bemerkt habe, die als Eigentümer jener Grundstücke aufträten, die der lokalen Bevölkerung im Zuge der Agrarreform zugeteilt worden seien.

http://www.npla.de/de/poonal/3898