Erklärung der Revolutionären Regierung zu Migrationsvereinbarung

Kuba und die Vereinigten Staaten unterzeichnen ein Abkommen, das eine geregelte, sichere und geordnete Migration garantieren soll. Mit dieser Vereinbarung werden die Politik der „trockenen Füße-nassen Füße“ und das Programm zur vorläufigen Zulassung für kubanische Gesundheitsfachkräfte (Parole) beseitigt

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.