„Transit Havana“: Sexuelle Revolution auf Kuba

Doku startet im Kino

Von Ricarda Nowak

Wahrhaft revolutionäre Dinge ereignen sich auf Kuba. Der sozialistische Karibikstaat spendiert einmal im Jahr fünf Transsexuellen eine kostenlose Geschlechtsumwandlung – dafür reisen europäische Top-Chirurgen für eine Woche an. Darüber hat Regisseur Daniel Abma eine Doku gedreht. „Transit Havana“ startet am Donnerstag im Kino.

http://www.maz-online.de/Nachrichten/Kultur/Transit-Havana-Sexuelle-Revolution-auf-Kuba

Weitere Infos: www.transithavana-film.de

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.