Kubaner in den USA: Mit Trump gegen den Sozialismus

Donald Trump hat die Mexikaner beleidigt und will hart gegen illegale Einwanderer vorgehen (“Das ist ein Land, in dem Englisch gesprochen wird, nicht Spanisch”). Unter den Hispanoamerikanern – immerhin 27 Millionen Wähler – bleiben als Einzige die Kubaner, die ihn noch unterstützen.

http://de.euronews.com/2016/11/04/kubaner-in-den-usa-mit-trump-gegen-den-sozialismus

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.