Klimawandel schadet weiter der Landwirtschaft

Der Vertreter der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der UNO (FAO) in Kuba, Theodor Friedrich, sagte in Havanna, dass der Klimawandel die landwirtschaftliche Produktion sichtbar beeinträchtige und das Ziel, den Hunger bis 2030 zu besiegen, gefährde

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.