Unterzeichnung des Friedensabkommens in Kolumbien

Von

Cartagena de Indias, Kolumbien. Am heutigen Montag unterzeichnen Kolumbiens Präsident Juan Manuel Santos und der Oberkommandierende der Revolutionären Streitkräften Kolumbiens (Farc), Rodrigo Londoño alias Timoleón Jiménez, den Friedensvertrag, auf den sich beide Seiten nach fast vierjährigen Verhandlungen in der kubanischen Hauptstadt Havanna geeinigt haben.

https://amerika21.de/2016/09/160857/friedensabkommen-unterschrift

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.