In den USA wird für Kontakte mit Kuba gerüstet

NED logo

NED rüstet sich für “Freiheit” in Kuba

Washington. US-amerikanische Institutionen, die im Bereich der Außenpolitik und Entwicklungshilfe zum Einsatz kommen, bereiten sich auf eine intensivere Arbeit in Kuba vor. Darunter sind zwei, die in Kuba bislang nur verdeckt und durch Unterauftragnehmer mit dem Ziel aktiv waren, in dem sozialistischen Inselstaat einen “Regime change” zu initiieren respektive zu unterstützen.

https://amerika21.de/2015/09/129778/usa-ruestet-fuer-kubakontakte

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.