Aktivisten der Bewegung der Solidarität mit Kuba wollen „Tag gegen die Schmach“ einführen

Die Idee, einen solchen Tag einzuführen, geht auf den Erfolg zurück, den die Aktion „Jeden 5. für die Fünf“ hatte, um die Freilassung der fünf kubanischen Antiterroristen zu erreichen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.