500 Jahre Santiago de Cuba – Hurrikanschäden fast vergessen

SANTIAGO DE CUBA. Die Wiege der kubanischen Musik und zweitgrößte Stadt des Landes, Santiago de Cuba, hat mit einer großen Party am Samstag den 500. Gründungstag gefeiert. Und sich dabei ein besonderes Geschenk bereitet.

http://www.nachrichten.at/nachrichten/weltspiegel/500-Jahre-Santiago-de-Cuba-Hurrikanschaeden-fast-vergessen;art17,1923320

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.