Proteste in Uruguay gegen Beitritt zum Tisa-Abkommen

Großdemonstration und Streik der Gewerkschaften. Mit dem Abkommen soll weltweit der Handel mit Dienstleistungen dereguliert werden
Demonstration gegen Tisa in Montevideo am vergangenen Donnerstag

Demonstration gegen Tisa in Montevideo am vergangenen Donnerstag

Montevideo. Uruguays Gewerkschaften setzen sich gegen das Abkommen über den Handel mit Dienstleistungen (Trade in Services Agreement, Tisa) zur Wehr, dem das südamerikanische Land nach Plänen der Mitte-links-Regierung beitreten soll.

https://amerika21.de/2015/04/119824/uruguay-tisa

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.