Hausarrest statt Gefängnis für Bürgermeister in Venezuela

Planten eine Übergangsführung nach dem Sturz der gewählten Regierung: Leopoldo López, María Corina Machado und Antonio Ledezma (von links nach rechts)

Planten eine Übergangsführung nach dem Sturz der gewählten Regierung: Leopoldo López, María Corina Machado und Antonio Ledezma (von links nach rechts)

Caracas. Ein Gericht in der venezolanischen Hauptstadt Caracas hat auf Antrag der Staatsanwaltschaft die Überstellung des inhaftierten Bürgermeister von Groß-Caracas, Antonio Ledezma, zu einer dringenden Behandlung in ein Krankenhaus angeordnet.

https://amerika21.de/2015/04/119774/hausarrest-fuer-ledezma

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.