In den USA wächst der Widerstand gegen die Kuba-Sanktionen

Führende Medien in den Vereinigten Staaten plädieren für eine Normalisierung der Beziehungen zu Havanna

Der kubanische Revolutionsführer Fidel Castro (3. Februar 2012)
FOTO: EPA/ROBERTO CHILE

Wenige Tage vor der Abstimmung über den Antrag Kubas

https://www.jungewelt.de/schwerpunkt/den-usa-w%C3%A4chst-der-widerstand-gegen-die-kuba-sanktionen

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.