16 Jahre sind mehr als genug

Aktionstage fordern Freilassung der in den USA verbliebenen Inhaftierten der »Cuban Five«

Der Druck auf US-Präsident Barack Obama in Sachen der »Cuban Five« wächst. Auch religiöse Führer in den USA schlossen sich der Forderung nach Entlassung der drei noch in Haft sitzenden Kubaner an.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.