»Gegencheck findet nicht statt«

Koordinator von Cubainformación sieht Rechtsentwicklung in Spaniens Medienlandschaft. Von US-Diensten bezahlte Quellen werden kaum hinterfragt. Ein Gespräch mit José Manzaneda in Bilbao

Interview: Volker Hermsdorf, Bilbao
unbenannt
José Manzaneda ist Koordinator des am 1. Mai 2007 in Bilbao gegründeten alternativen Medienprojektes Cubainformación

http://www.jungewelt.de/2014/07-24/010.php

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.