Bodenbeobachtung nach Schweizer Vorbild in Kuba

Zürich – In Kuba gefährden Emissionen von organischen Schadstoffen aus Industrie und Verkehr die landwirtschaftlich genutzten Böden.

Jetzt etablieren das kubanische Forschungszentrum CENSA und Agroscope im Rahmen eines gemeinsamen Forschungsprojektes ein Beobachtungsnetz nach dem Vorbild der Nationalen Bodenbeobachtung NABO der Schweiz.

Mit den Daten soll der Schadstoffgehalt der Böden in vorerst zwei Provinzen von Kuba erstmals systematisch erfasst werden.

http://www.proplanta.de/Agrar-Nachrichten/Wissenschaft/Bodenbeobachtung-nach-Schweizer-Vorbild-in-Kuba_article1393675678.html

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.