»Der Informationsbereich ist heute das Schlachtfeld«

Trotz Verhandlungen über Entspannung: Der Medienkrieg gegen Kuba wird weitergehen. Ein Gespräch mit Iroel Sánchez

Interview: Volker Hermsdorf, Havanna
Der Journalist Iroel Sánchez war Direktor des Kubanischen Buchinstituts und ist zur Zeit Koordinator der kubanischen Online-Enzyklopädie EcuRed sowie Autor des Blogs »La pupila insomne«

http://www.jungewelt.de/2014/02-14/033.php

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.