Die Freiheit nach den Zapatistas

Am 7. Januar endete die dritte “Escuelita” der EZLN in Chiapas, Mexiko. Mehr als zweitausend Besucher lernten für fünf Tage Leben, politische Struktur und Schwierigkeiten in den zapatistischen Gemeinden kennen

Die EZLN (Zapatistische Armee der nationalen Befreiung) lud bereits zum dritten Mal Interessierte aus aller Welt ein, für fünf Tage Leben und Wirken der zapatistischen Gemeinden und ihre autonome politische Struktur in der “Escuelita Zapatista: La Libertad según l@s Zapatistas” (Kleine Schule der…
15.01.2014
https://amerika21.de/blog/2014/01/96218/ezln-mexiko-seminar

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.