*Russland erlässt Kuba 90 Prozent seiner Schulden*

Moskau/Havanna. Kuba und Russland haben laut Medienberichten Anfang dieser Woche einen seit zwanzig Jahren währenden Streit über die sogenannten Altschulden der Karibikinsel beigelegt. Die Schulden aus den
Zeiten der Sowjetunion belaufen sich derzeit auf 29 Milliarden US-Dollar. Die Beziehungen der…
12.12.2013
https://amerika21.de/2013/12/95568/russland-kuba

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.