*CDU/CSU als Lobbyist für Terroristen in Bolivien?*

EU-Parlamentarier setzten sich für Söldner aus Ungarn und Kroatien ein. Inhaftierte wegen Terrorismus vor Gericht. Partner der Adenauer-Stiftung mit angeklagt

Brüssel/Berlin/La Paz. Mit einem Entschließungsantrag im Europäischen Parlament machen sich in Brüssel Abgeordnete von CDU und CSU für zwei in Bolivien inhaftierte EU-Bürger stark. Die beiden Männer sind wegen Terrorismus und dem versuchten Sturz einer demokratisch gewählten Regierung angeklagt. In…
09.12.2013
https://amerika21.de/analyse/94260/cdu-eu-bolivien-terrorismus

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.