*Marihuana: Aus dem Schatten ins Labor*

In Lateinamerika werden die Forderungen nach einer wissenschaftlichen Erforschung der Pflanze und ihres Wirkstoffs lauter

Mexiko-Stadt/Montevideo. In Lateinamerika, wo Marihuana die am meistkonsumierte illegale Droge ist, gibt es zu Auswirkungen und Eigenschaften der Pflanze bisher keine Forschung. Doch der neue Ansatz zur Legalisierung in Uruguay sowie in der mexikanischen Hauptstadt ebnet Studien auf diesem Gebiet…

14.11.2013
https://amerika21.de/analyse/92013/marihuana-kegalisierung-mexiko

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.