*Kubas Fenster zur Welt*

Sonderentwicklungszone im Hafen von Mariel soll 2014 Geschäfte aufnehmen. Doch es bleiben offene Fragen

Im kommenden Jahr 2014 sollen in Kuba die ersten Geschäfte in der sogenannten Sonderentwicklungszone im modernisierten Hafen von Mariel aufgenommen werden. Dieser Hafen befindet sich in einer Bucht rund 70 Kilometer westlich von Havanna.
Ein Containerhafen, große Lagerhallen, ein Zollfreigebiet,…

15.11.2013
https://amerika21.de/blog/2013/11/92947/mariel-kolumne-padura

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.