*Ecuadors Präsident Correa: Integration in Lateinamerika stagniert*

Paris. Bei einer internationalen Pressekonferenzzum Abschluß seines offiziellen Besuches in Frankreich hat Ecuadors Präsident Rafael Correa vor einer “konservativen Restauration” in Lateinamerika gewarnt. Es sei eine Verlangsamung im Integrationsprozess feststellbar. Dies liege zum Teil an…

12.11.2013
https://amerika21.de/2013/11/93222/stagnation-integrationsprozess

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.